Close Sidebar

Fokus: Corporate Design, Screen Design

Als zentraler Punkt steht die Findung eines prägnanten Namens mit medienübergreifender Identität. Novum für das Theater, das historische, klassische Stücke inszeniert, ist eine kleinere Bühne für junge Darsteller, die experimentelle, avantgardistische Stücke inszenieren. Einen zentralen Anlaufpunkt für Menschen schaffen, Ansichten zusammenbringen, Austausch vermitteln. Die Brand Idea: „Das bunte Forum für Kultur“. Gemeinsam mit breiter Brust nach vorne gehen und Konventionen brechen – Wir gestalten interessantes, zukunftsorientiertes und relevantes Theater!

Idee für die gestalterische Umsetzung waren Klarheit und Minimalismus. Eine ruhiger, inspirierender Ton wurde in der Indigo/Violett-Farbe gefunden und durch zwei Bildmarken ergänzt. Das Regelwerk lotet aus und spricht ein Urteil. Auf der Guillotine wird für Abgehackt, das unverbrauchte, laute Theater, das Votum vollstreckt. Der Gestaltung wurde der Claim „Das bunte Forum für Freiheit und Toleranz“ gegeben.

Fiktives Projekt

Andere Arbeiten

Copyright 2017 Niclas Gerull